Kontakt | Contact

Kontakt Andreas Dittrich

10 Waldweg
Magden, AG, 4312
Switzerland

+41 79 8174540

From Know How to: Know Why!

Hang-Free

 

hang-free

Los.Lassen.Können

HANG-FREE ist die Methode von zum Los.Lassen.Können. Deine Balance finden! Für Menschen, die ihre Stärke/Balance wieder-entdecken wollen. Mögliche Themen bei einer Session:

  • Verarbeitung einer Trennung

  • Los- lassen von alten Mustern

  • Blockaden im Körper auflösen

  • Alte Denkmuster loslassen

  • Oder: Einfach Sein.

 
hang-free_reverse.jpg

Umgekehrt.

Unzählige Bücher über dieses Thema. Sobald du deine erste Session erlebt hast wirst du verstehen und fühlen, was Los.Lassen.Können. wirklich bedeutet.

goodbyetrauma_spiritualtraumarelease_you.jpg

Anders.

Dieses unbeschreibliche Gefühl beim Hängen setzt starke Gefühle frei. Release your Potential. Ich begleite dich behutsam durch die Session.

hang-free_neue_sichtweisen_fuer_dein_leben

Neu.

Nichts tun. Hängen. Muskeln entspannen. Volle Aufmerksamkeit auf das, was jetzt im Moment ist. Aufgehoben sein. Tiefe Eindrücke und Einblicke.


Ich kann nicht in Worte fassen was gerade passiert ist, aber ich fühle mich so leicht wie seit Jahren nicht mehr.
Danke.
— Nina

Wie läuft so eine hang-free Session ab?

Bei einer hang-free Session wirst du an deinen Füssen langsam in die Umkehrposition gezogen. Während dieser Session wird dein Körper gedehnt und mit speziellen Lifts entsteht ein unglaubliches Gefühl. Das freie hängen dauert je nach gewählter Behandlungszeit ( 60 oder 90 Minuten) ca 15-25 Minuten. Du wirst: Los. Lassen. Können.

  1. Vorgespräch - Alles zur Technik - der Sicherheit - den möglichen Bedenken

  2. Absichtsklärung | Was genau magst du in dieser Session anschauen | los lassen.

  3. Beginn der eigentlichen Session

    1. Auszeit für deinen Körper und deinen Kopf. Wir richten deine Aufmerksamkeit komplett auf den Körper aus. Was geschieht gerade wo? Was nimmst du an “Sensationen” wahr? Du kannst dich komplett “hängen” lassen.

  4. Wieder ankommen im Hier und Jetzt

    1. Nachdem du wieder “gelandet” bist, hast du genügend Zeit, wieder völlig ins “Hier und Jetzt” zu kommen.

  5. Nachruhen

    1. Die Zeit “danach” ist eine wichtige Integrationszeit. Bitte plane an diesem Tag keine hektischen oder wichtigen Termine ein. Nimm dir nach der Session genügend Zeit für dich: Raus in die Natur. Waldspaziergang.

  6. Besprechung der Erlebnisse

    1. Du kannst deine Erlebnisse gerne teilen - direkt danach oder auch erst Tage später. Wie du magst.


Hier findest Du Artikel zum Thema hang-free